Messe Einstieg

    Sie finden uns am 23.02. und 24.02.2018 auf dem Stand des AGA - wir freuen uns, wenn Sie uns ansprechen und wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch beantworten können

    Organisation der Ausbildung

    Gegenüber der dualen Ausbildung zum/ zur "Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel" soll der siebensemestrige Studiengang die Institutsteilnehmer/innen durch den Erwerb zusätzlicher Kenntnisse und Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Personalwesen und Kommunikation befähigen, Leitungs- und Führungsaufgaben in Außenhandelsunternehmen wahrzunehmen.

    • Sechssemestrige Ausbildung im Rahmen der dualen Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Außenhandel nach BBiG;
    • 1.680 Wochenstunden im Tagesunterricht - 480 Stunden im Abendunterricht;
    • zweiwöchiger Zertifikatslehrgang "Export and Foreign Trade" in London in Zusammenarbeit mit dem European College of Business and Management der Deutsch-Britischen Handelskammer
    • das siebte Semester findet ausschließlich in der Regie der NOVI Fachhochschule statt

    Einsatz von Fachlehrern der Berufsschule für Außenhandel und von Dozenten aus der Außenhandels-, Bank-, Reederei- und Versicherungspraxis sowie aus den Bereichen Rechtswissenschaft, Personalwirtschaft, Kommunikation und Präsentation.

    Kosten

    Die Studiengebühren betragen für diese Ausbildung 255,00 € im Monat. Sie sind zu Beginn eines Semesters gegen Rechnung im Voraus zu entrichten.

    Was Sie mitbringen sollten

    Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Ausbildungsgang mit Zusatzqualifikation  ist die Hochschulreife und ein Ausbildungsvertrag „Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Außenhandel“ über eine Laufzeit von 3 Jahren.

    Unterricht

    Der Unterricht am Institut für Außenhandel findet an zwei vom Institut festgelegten Vormittagen à 7 Stunden und an einem vorgegebenen Abend in der Woche mit 4 Stunden statt.

    Umfangreichere Veranstaltungen, wie z.B. Fallstudien im Außenhandel oder Übungen in der Kommunikation und Präsentation finden in Ganztagsworkshops am Samstag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Dies sind in der Regel nicht mehr als zwei Samstage im Semester.

    Die Veranstaltungen der NOVI Fachhochschule finden in den ersten fünf Semestern an ausgewählten Wochenendterminen in Hamburg statt. Im 6. und 7. Semester sind insgesamt fünf Wochenendveranstaltungen in Utrecht geplant.

    Europaschule in Hamburg