Das Institut für Außenhandel Am Lämmermarkt

    Ihr Erfolg ist unser Ziel

    Duale Studiengänge gewinnen in der beruflichen Ausbildung immer mehr an Bedeutung. Aus diesem Grund war es unser Ziel - zusammen mit dem Hamburger Außenhandel und seinen Wirtschaftsverbänden - durch die Gründung des Instituts für Außenhandel einen Bildungsgang zu schaffen, der dem qualifizierten Nachwuchs im Rahmen einer dualen Ausbildung fundierte wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen verschafft. Seit 1996 verfolgen wir dieses Ziel gemeinsam mit einem wachsenden Kreis von Ausbildungsbetrieben.

    Steigende Anmeldezahlen bestätigen das Interesse an diesem Bildungsgang, denn unsere Teilnehmer

    • erlangen mehr praktische Erfahrungen als bei einem Hochschulstudium,
    • gewinnen mehr theoretische Tiefe als bei einer dualen Ausbildung

    Ab dem Jahr 2018 bieten wir die Ausbildung zum Betriebswirt im Außenhandel in einer festen Kooperation mit der NOVI B.V., unserer holländischen Partner-Fachhochschule, an. Auszubildende werden mit Beginn der Ausbildung bei der NOVI immatrikuliert und beginnen parallel zur Ausbildung am Institut für Außenhandel ein Studium mit dem Abschlussziel BBA (Bachelor of Business Administration). Damit erlangen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Bildungsgangs einen international anerkannten akademischen Titel.

     

    Christian Winter
    Institutsleiter

    Institut für Außenhandel
    +49 40 4288617-13
    Christian.Winter[at]hibb.hamburg.de

    Mark-Stefan Sieger
    Geschäftsführer

    Institut für Außenhandel
    +49 40 4288617-35
    Mark-Stefan.Sieger[at]hibb.hamburg.de

     

     

    Europaschule in Hamburg